kmu leasing
Kredit von 3'000-250'000 Chf.
Gewünschter Betrag:
Chf
Laufzeit:
Monat
Monatliche Rate:
Zins Total:

KMU-Leasing

  1. KreditAufnehmen
  2. Kmu-leasing

Wenn ein Unternehmen neue Produktionsmittel anschaffen muss, verursacht dies häufig hohe Kosten. Häufig reichen die Eigenmittel für einen Kauf nicht aus oder die Unternehmensbonität ist nicht gut genug für einen Kredit. Mit KMU-Leasing finanzieren Sie hingegen neue Produktionsmittel günstig und vorteilhaft!

Wie funktioniert KMU-Leasing?

Das Leasing ist vor allem im Privatbereich eine bekannte Lösung. Doch auch KMU können Güter leasen, anstatt sie zu kaufen. Dabei gibt es in der Funktionsweise keine Unterschiede zum Leasing für Privatpersonen: Ein Kreditgeber (Bank/Leasingfirma) kauft für einen Kunden ein Produkt, welches der Kunde gegen eine montaliche Gebühr benutzt. Am Vertragsende kann der Kunde das Gut häufig für einen Restpreis kaufen.

Warum leasen statt kaufen?

Leasing ist vor allem dann eine empfehlenswerte Option, wenn die Eigenmittel für den Kauf nicht ausreichen. Leasingraten sind grundsätzlich relativ günstig, weshalb ein KMU durch Leasing für wenig Geld pro Monat neue Produktionsmittel nutzen kann. Es gibt aber auch noch weitere Gründe, wieso Leasing die richtige Entscheidung sein kann:

  • Kapitalbindung: Beim Kauf wird viel Geld in Produktionsmittel investiert. Beim Leasing erhält das Unternehmen hingegen das Produktionsmittel, ohne Eigenkapital durch den Kauf zu binden.
  • Unternehmensbonität: Da das Eigenkapital auch mit Leasing verfügbar ist, hat das KMU weiterhin die Möglichkeit, Kredite zu erhalten.
  • Verfügbarkeit: Ein Leasing kann auch dann aufgenommen werden, wenn das Eigenkapital für einen Kredit nicht ausreicht.
  • Laufende Erneuerung: Wenn ein Produktionsmittel nach Ablauf des Vertrages schon veraltet ist, kann ein neuer Vertrag für ein neues Gut abgeschlossen werden. Somit verfügt das KMU immer über die neuste Technologie!

Was kann geleast werden?

KMU-Leasing eignet sich für die verschiedensten Branchen und Unternehmensformen, denn grundsätzlich können jegliche Produktionsmittel geleast werden, solange sie im Unternehmen eingesetzt werden können. Unter "Produktionsmittel" fallen nicht nur Güter, die direkt für die Produktion im eigentlichen Sinne genutzt werden, sondern grundsätzlich alle Güter, die für den Betriebsablauf notwendig sind. Beispielsweise sind dies:

  • Fahrzeuge: Dienstwagen, Traktoren, Anhänger, Sattelschlepper, Fahrzeuge auf dem Bau, etc.
  • Maschinen: In den Bereichen Industrie, Baugewerbe, Landwirtschaft, Medizin, Chemie, Pharma, Technik, etc.
  • Ausrüstung: Werkzeuge, Schutzausrüstung, Spezialkleidung, Laborausstattung, etc.
  • IT-Komponenten: Computer, Laptops, Tablets, Drucker, Server, etc.
  • usw.

Bei uns KMU-Leasing verlangen

Als unabhängiger Kreditberater hat das Unternehmen kreditaufnehmen.ch Kontakte zu zahlreichen Leasingfirmen und Banken, weshalb wir für jeden Kunden mit unseren Partnern ein individuelles Angebot aushandeln. Mit einem Klick auf unser Online-Formular können Sie uns Ihr Bedürfnis mitteilen, woraufhin Sie von einem unserer Spezialisten kontaktiert werden, der Ihnen nach einer eingehenden Analyse ein unverbindliches Angebot unterbreiten wird. Ermöglichen Sie Ihrem KMU einen Vorteil, indem Sie sich von uns einen günstigen und passenden LEasingvertrag vermitteln lassen! Wir freuen uns auf Ihren Auftrag.

Unverbindliche Leasinganfrage